Die Gauner von Pizzofalcone

Die italienische Originalausgabe erschien 2013 unter dem Titel "I bastardi di Pizzofalcone", eine deutsche Ausgabe erstmals 2015. Es ist die Folge 2 der Inspektor-Lojacono-Serie. Inspektor Lojacono wird mit ein paar anderen Polizisten in das Kommissariat Pizzofalcone versetzt. Pizzofalcone liegt auf einem Hügel im Stadtteil San Ferdinando und direkt am Meer. Nicht nur hat man eine Aussicht über weite Teile der Stadt und das Meer, der Hügel lag auch - und liegt heute - in der Nähe des Königspalastes. So wurde die mit Villen gesäumte Via Monte im 18. Jahrhundert zu einer der vornehmsten Wohnstraße Neapels. Zur Handlung: Die schwerreiche Gattin eines Notars wird in ihrer Wohnung ermordet. Der Täter hat so gut wie keine Spur hinterlassen, was den Job von Lojacono und seinen Kollegen nicht leichter macht. Ohnehin haben die Beamten auch noch an einer ganz anderen Front zu kämpfen: sie sind mehr oder weniger strafversetzt an das Kommissariat Pizzofalcone, das wegen einer Korruptionsskandals in der ganzen Stadt berüchtigt ist...

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Neapel
Buchdaten
Titel: Die Gauner von Pizzofalcone
Untertitel: Lojacono ermittelt in Neapel
Kategorie: Krimi / Thriller von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 10.04.2016


Dieses Buch wurde 222 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste