Wiener Tod

Die englische Originalausgabe erschien 2008 unter dem Titel "Fatal Lies", die erste deutsche Ausgabe erstmals 2008. Es ist die Folge 3 der Serie um den Detektiven Max Liebermann, einem Psychoanalytiker aus Wien. Es ist ein historischer Krimi mit viel Flair im Wien um 1910, Kutschenfahrten durch den düsteren Wienerwald, beklemmende Begegnungen im dritten Bezirk, Intrigen und Spionage. KLAPPENTEXT: Eine Militärschule in der Nähe von Wien: Ein Schüler wird tot aufgefunden, aber es kann keine Todesursache festgestellt werden. Der junge Psychoanalytiker Max Liebermann, den Inspektor Rheinhardt zu Hilfe ruft, stößt bei den Mitschülern auf eine Mauer des Schweigens. Aber mit seinem psychologischen Geschick spürt er ein Netzwerk von Abhängigkeiten und Gewalt auf. Und von amourösen Verwicklungen, die er in seinem dritten Fall nur allzu gut verstehen kann – ist er doch selbst von Eifersucht gegenüber der von ihm verehrten Engländerin Miss Lydgate getrieben, die sich mit einem geheimnisvollen Fremden trifft....

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Wien, Wienerwald
Buchdaten
Titel: Wiener Tod
AutorIn: Tallis, Frank
Kategorie: Krimi / Thriller von 2008
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 26.04.2016


Dieses Buch wurde 270 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783442734658
» zurück zur Ergebnisliste