Scapins Streiche

Molières Komödie Scapins Streiche ist nicht sehr bekannt – aber durchaus lesenswert: Der gerissene Diener Scapin versucht mit seinen Lügengeschichten die Geldbörsen zweier reicher Kaufleute zu lockern. Das alles natürlich im Dienste der Liebe: Die Kaufmannssöhne haben sich in zwei unstandesgemäße Frauen verliebt und benötigen dringend finanzielle Hilfe, damit die junge Liebe nicht im Keim erstickt.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Neapel
Buchdaten
Titel: Scapins Streiche
AutorIn: Molière
Kategorie: Sonstiges von 1671
LeserIn: Faun
Eingabe: 01.05.2016


Dieses Buch wurde 188 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste