Die hundert Tage

Der einzige historische Roman von Joseph Roth. Erzählt werden die letzten 100 Tage Napoleons in Frankreich einschließlich der Schlacht bei Waterloo. Daneben wird die Lebensgeschichte der korsischen Wäscherin Angelina Pietri aus Ajaccio erzählt. Angelina bezahlt ihre glühende Verehrung des Kaisers der Franzosen mit dem Leben. Zeit und Orte: Am 20. März 1815 kehrt Napoleon, mit blau-weiß-roter Fahne von Elba kommend, nach Paris zurück. Am 15. Juli 1815 tritt der Kaiser seine letzte Seereise – nach St. Helena – an. Von Waterloo aus erreicht Napoleon über Laon das Schloss Malmaison bei Paris. Der Weg des gefangenen Kaisers in die Verbannung führt von Paris über Poitiers, Niort auf die Île dAix. Dort begibt Napoleon sich an Bord des englischen Schiffes "Bellerophon"....

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Waterloo, Ajaccio, Le Bourget, Poitiers, Niort, Île dAix
Buchdaten
Titel: Die hundert Tage
AutorIn: Roth, Joseph
Kategorie: Historischer Roman von 1936
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 08.05.2016


Dieses Buch wurde 195 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste