Selbstmord

Das Manuskript von "Selbstmord" hat Édouard Levé im Oktober 2007 an seinen Verleger geschickt, der ihn kurz darauf zurückrief, seine Begeisterung mitteilte, und ein Treffen mit ihm ausmachte, um über den Text zu sprechen. Zu diesem Treffen kam es nie: Édouard Levé, zu diesem Zeitpunkt 42 Jahre alt, erhängte sich nur wenige Tage nach dem Telefonat und noch vor dem verabredeten Treffen in seiner Pariser Wohnung. "Selbstmord" ist sein Vermächtnis, es ist eine Ansprache an ein Gegenüber, das Selbstmord verübt hat, es ist die Rekonstruktion, das Wiederaufrufen einer scheiternden Biografie.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Bordeaux, Paris
Buchdaten
Titel: Selbstmord
Kategorie: Roman / Erzählung von 2008
LeserIn: Faun
Eingabe: 06.06.2016


Dieses Buch wurde 242 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste