Paris: Roman einer Stadt

Rutherfurd erzählt die Geschichte von Paris von 1261-1968, nicht streng chronologisch, vielmehr wechselt er zwischen den Epochen hin und her. Ausgangspunkt ist zwar das Jahr 1875 - (ein Pater erläutert dem vierjährigen Adelsspross Roland de Cygne seine noble Herkunft. Marie Blanchard wird als Tochter eines erfolgreichen Händlers geboren. Die Witwe Le Sourd klärt ihren siebenjährigen Sohn Jean über den gewaltsamen Tod seines revolutionären Vaters bei der Niederschlagung der Pariser Kommune auf) - aber es kommt auch zu Rückblenden bis ins 13. Jahrhundert, gerade immer so, wie es der Plot erfordert. Die verbindenden Elemente durch die verschiedenen Epochen sind die Schicksale von fünf Familien als Repräsentanten der verschiedenen Schichten, deren Mitglieder wiederum nicht nur mit bestimmten Aspekten der Stadtgeschichte, sondern auch untereinander verwoben sind: da sind die adligen Le Cygnes, deren monarchistisches Weltbild in der Französischen Revolution ins Schwanken gerät und die im 20. Jahrhundert die Résistance unterstützen. Da sind die Brüder Thomas und Luc Gascon, die in den Hinterhöfen von Montmartre zu Hause sind und bei der Errichtung des Eiffelturms Glanz und Elend erleben. So unterschiedlich sie in ihrem Temperament sind, halten der ehrbare Handwerker (Thomas) und der Luftikus mit zweifelhaften Einnahmequellen (Luc) doch zusammen, bis sie als alte Männer, zur Zeit der deutschen Besatzung, zu Feinden wider Willen werden. Und schließlich sind da die Blanchards , die im Napoleonischen Zeitalter im Handel ihr Glück machten und später die großen Warenhäuser und Konsumtempel der Stadt leiten. Aber auch Kunsthändler (Jacob), Kurtisanen (Louise) und eine Familie (Le Sourd), die immer auf Seiten der Revolutionäre mitwirkte, spielen eine tragende Rolle in diesem gewaltigen Epos. Haupthandlungsorte sind das Viertel Montmarte, und das Quartier rund um Notre Dame und den Boulevard Saint-Germain.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Paris: Roman einer Stadt
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 11.06.2016


Dieses Buch wurde 210 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783453419179
» zurück zur Ergebnisliste