Die Behandlung

Die Originalausgabe erschien 2001 unter dem Titel "The Treatment", eine deutsche Ausgabe erstmals 2002. Es ist die Folge 2 der Jack-Caffery-Serie, Detective Inspector der Mordkommission Süd-London. Es geht um Verbrechen aus dem Bereich der Pädophilie. Handlungsort ist Süd-London, insbesondere die Gegend um den Brockwell Park zwischen Brixton , Herne Hill und Tulse Hill. KLAPPENTEXT: Ein schockierendes Verbrechen stellt die Londoner Polizei vor ein Rätsel: Ein Fremder hat die Familie Peach in ihrem eigenen Haus überfallen. Unaussprechliches muss sich zugetragen haben, bevor er wieder verschwand, nicht ohne den kleinen Sohn der Peaches mit sich genommen zu haben. Doch die schwer verletzten Eltern können der Polizei keine Angaben zu den Geschehnissen machen. Oder wollen es nicht. Und schon bald macht in der Gegend das Wort von einem unheimlichen "Troll" die Runde, der kleine Kinder töten soll. Bei Detective Inspector Jack Caffery ruft der Fall Erinnerungen an das Verschwinden seines eigenen Bruders wach, der als Kind möglicherweise ebenfalls einem Verbrechen zum Opfer fiel. Nie vernarbte Wunden reißen wieder auf, als immer mehr Verbindungen zwischen Vergangenheit und Gegenwart sichtbar werden. Die Ermittlungen werden für Caffery zunehmend zu einem emotionalen Kraftakt – und dabei hat der Albtraum gerade erst begonnen …

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Die Behandlung
AutorIn: Hayder, Mo
Kategorie: Krimi / Thriller von 2001
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 13.06.2016


Dieses Buch wurde 171 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783442456260
» zurück zur Ergebnisliste