Palazzo Dario

Schauplatz des Romans ist Venedig, insbesonders der Palazzo Dario, einer der bekanntesten Paläste in Venedig. Er befindet sich im Sestiere von Dorsoduro und liegt direkt am Canal Grande am Beginn des Rio delle Torreselle. Der Name des Palazzo Dario ist immer auch verbunden mit dem tragischen Schicksal, das die Eigentümer zu verfolgen scheint, angefangen schon bei Giovanni Dario, der den Bau veranlasste. KLAPPENTEXT: Als Wanda Viarelli eine Stelle als Kuratorin am Museo Orientale angeboten wird, zögert sie keine Sekunde, Neapel den Rücken zu kehren, um nach Venedig aufzubrechen. Schließlich kann sie bei ihrem zugegebenermaßen etwas exzentrischen Onkel Radomir Radziwill im legendären Palazzo Dario direkt am Canal Grande wohnen. Doch auf dem Weg in die Lagunenstadt erfährt sie von dem Fluch, der angeblich über dem prachtvollen Palazzo liegt. Und tatsächlich ereignen sich schon kurz nach ihrer Ankunft äußerst mysteriöse Dinge....

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Venedig
Buchdaten
Titel: Palazzo Dario
AutorIn: Reski, Petra
Kategorie: Roman / Erzählung von 2007
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 20.06.2016


Dieses Buch wurde 199 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783548607092
» zurück zur Ergebnisliste