Der Turm der Kathedrale

Jocelin, der Dekan der seit 150 Jahren stehenden Münsterkirche der Jungfrau Maria, hält sich für ausersehen, einen neuen, 400 Fuß hohen Turm errichten zu lassen. Der Sakristan Pater Anselm, die anderen Geistlichen, der Kirchendiener Pangall und die Bewohner der Stadt halten Jocelin für verrückt, aber der Dekan beauftragt den Baumeister Roger Mason mit dem Werk. Dessen Arbeiter graben zuerst den Boden unter der Vierung auf, damit Roger nach den Fundamenten sehen kann. Die hält er für viel zu instabil, um einen so hohen Turm tragen zu können, aber Jocelin lässt sich nicht von seinem Vorhaben abbringen...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Salisbury (UK)
Buchdaten
Titel: Der Turm der Kathedrale
Kategorie: Roman / Erzählung von 1964
LeserIn: Faun
Eingabe: 20.09.2016


Dieses Buch wurde 190 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783100268044
» zurück zur Ergebnisliste