Mordsgewitter

Ein Paris-Krimi. KLAPPENTEXT: Belleville in Aufruhr! Ein millionenschweres Sanierungsprojekt soll das Viertel attraktiver machen und finanzkräftige Mieter anlocken. Während die Stadtverordneten des 20. Arrondissements von Paris ihren Plan vorantreiben und die Besorgnis bei den Bürgern wächst, geschieht an einem düsteren Gewittermorgen ein furchtbarer Mord. In einem unscheinbaren Haus in der Rue Sorbier wird eine Leiche entdeckt, das Messer steckt noch in ihrem Körper. Da Kommissarin de Belfort auf einer sturmumtosten bretonischen Insel festsitzt, nimmt Inspektor Loïc Perrec die Ermittlungen auf. Kein leichtes Unterfangen, denn schnell wird klar, dass die Tote alles andere als beliebt war. Besonders verdächtig erscheint der arrogante und schwerreiche Besitzer des Hauses. Doch wo ist das Motiv? Nicht die einzige Frage, die das Team der Brigade Criminelle sich stellt. Warum ist die Tochter der Toten nicht auffindbar? Was haben ein pensionierter Polizist und eine ehemalige Variététänzerin zu verbergen? Und was hat der Briefträger mit der Tat zu tun?

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Mordsgewitter
AutorIn: Lamé, Sophie
Kategorie: Krimi / Thriller von 2015
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 27.10.2016


Dieses Buch wurde 92 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9781519650641
» zurück zur Ergebnisliste