Tag der Vergeltung

Die Originalausgabe erschien 2011 in Israel unter dem Titel "Misdar sihui", eine erste deutsche Ausgabe 2013. Eine brutale Vergewaltigung steht am Anfang dieses Romans. Handlungsort ist der beschauliche alte Norden Tel Avivs. KLAPPENTEXT: Eine junge Frau wird nachts auf offener Straße brutal vergewaltigt ein Schock für die Anwohner des ansonsten beschaulichen Viertels von Tel Aviv. Die Polizei tappt im Dunkeln, keine Hinweise, keine Augenzeugen, keine Verdächtigen. Doch der Vater des Opfers weigert sich, das zu akzeptieren. Er beginnt selbst zu ermitteln und hat den vermeintlichen Täter bald gefunden: Ziv Nevo, der schon einmal wegen Belästigung angezeigt wurde. Er trieb sich in der Nähe des Tatorts herum, sein Aussehen passt auf die Beschreibung. Doch der erfahrene Ermittler Eli Nahum hat Zweifel. Warum schweigt Nevo während des Verhörs? Warum passt sein Verhalten so wenig zu der Tat, die man ihm vorwirft? Nahum ist zu allem entschlossen, um Nevos Geheimnis auf die Spur zu kommen...

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Tel Aviv
Buchdaten
Titel: Tag der Vergeltung
AutorIn: Shoham, Liad
Kategorie: Krimi / Thriller von 2011
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 08.11.2016


Dieses Buch wurde 89 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste