Der letzte Bus nach Woodstock

Die Originalausgabe erschien 1975 unter dem Titel "Last bus to Woodstock", eine deutsche Ausgabe erstmals 1985. Es ist Folge 1 der Serie mit Inspektor Morse, der seine Fälle stets unkonventionell löst und gerne mehreren Theorien nachgeht, wobei ihm seine umfassende Allgemeinbildung stets zur Hilfe kommt, was er auch gerne beim rekordverdächtigen, allmorgendlichen Ausfüllen des Kreuzworträtsels aus "The Times" demonstriert. Leichten Lösungen misstraut er stets; wichtig ist ihm das Motiv des Täters. Die "Süddeutsche Zeitung" schrieb: "Seit Sherlock Holmes gibt es in der englischen Kriminalliteratur keine interessantere Figur als Chief Inspector Morse". Handlungsorte sind dieses Mal Oxford und Woodstock, gelegen auf halber Strecke zwischen der ehrwürdigen Universitätsstadt Oxford und dem Shakespeare-Städtchen Stratford-on-Avon. Der kleine Ort ist selbst reich an Zeugen einer eindrucksvollen Vergangenheit – so wurde Winston Churchill hier geboren und begraben – und wird auch von den Bewohnern der umliegenden Gemeinden gern besucht. Viele Leute kommen also nach Woodstock; das ist ein wichtiger Punkt, denn für Chefinspektor Morse und Sergeant Lewis von der Thames Valley Police erweitert es den Kreis der Verdächtigen erheblich, die für den Mord an Sylvia Kayes verantwortlich sein könnten. Die junge Frau wurde im Hinterhof des beliebten Pubs "Black Prince" vergewaltigt und erschlagen aufgefunden. Die Ermittlungen ergeben, dass Sylvia Kayes von Oxford nach Woodstock getrampt ist und von ihrem Mörder auf der Straße aufgelesen wurde. Doch sie war nicht allein; Zeugen sahen sie gemeinsam mit einer anderen Frau einsteigen, die sie offensichtlich kannte. Und die meldet sich nicht auf die Aufrufe der Polizei... KLAPPENTEXT: Auf dem Hof eines Pubs wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Inspector Morse entwickelt eine brillante Theorie nach der anderen, doch die Wahrheit übersteigt am Ende seine wildesten Phantasien.....

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Oxford, Woodstock (Oxfordshire)
Buchdaten
Titel: Der letzte Bus nach Woodstock
Untertitel: Ein Fall für Inspector Morse
AutorIn: Dexter, Colin
Kategorie: Krimi / Thriller von 1975
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 19.12.2016


Dieses Buch wurde 58 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499228209
» zurück zur Ergebnisliste