Die endlose Stadt

Der Roman handelt vom Großstadt-Dschungel der Megastädte Mumbai und Istanbul, am Rande kommen noch Berlin und Hannover vor. Er erzählt von einer jungen Künstlerin, sie heißt Holle. Sie hält sich als Stipendiatin in Istanbul auf. Dort lernt sie den Dönerladenbesitzer Celal kennen und verliebt sich in ihn. Außerdem begegnet sie in Istanbul einem reichen Geschäftsmann, Christoph. Er ist Manager einer Bau AG, die in Istanbul und in Mumbai große Bauten hochzieht. Er interessiert sich für Kunst – und auch für die Künstlerin. Er möchte sie fördern. Holle folgt seiner Einladung nach Mumbai, flüchtet aber vor Christoph wieder zurück nach Istanbul. Die Wohnung in Mumbai vermietet sie in Windeseile an eine Journalistin namens Theresa, die zweite Hauptperson des Romans. Sie recherchiert in Mumbai für ein Magazin eine krasse Indien-Story, hat aber Zweifel an ihrem Tun, "weil kein Text jemals dem gerecht wird, was wirklich ist." Es geschieht Dramatisches an beiden Orten und kulminiert in Istanbul in der Niederschlagung der Proteste im Gezi-Park. KLAPPENTEXT: Holle ist Künstlerin, sie fotografiert Städte, deren verborgene Energie sie auf leeren Plätzen einfängt. Ein Stipendium führt sie nach Istanbul, einer schmerzhaft schönen Stadt, wo sie eine Affäre mit dem Türken Celal beginnt. Doch existenziell wird für Holle die Begegnung mit Christoph Wanka. Der reiche Geschäftsmann repräsentiert alles, was Holle ablehnt, und doch kann sie sich nicht von ihm lösen, schwankt ständig zwischen Anziehung und Abstoßung. Als Holle schließlich einwilligt, dass Wanka ihr eine Reise nach Mumbai finanziert, beginnt ein Kräftemessen, das sie zwingt, ihren eigenen Lebensentwurf zu hinterfragen.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Mumbai (Bombay), Istanbul (Konstantinopel, Byzanz)
Buchdaten
Titel: Die endlose Stadt
AutorIn: Lenze, Ulla
Kategorie: Roman / Erzählung von 2015
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 06.02.2017


Dieses Buch wurde 89 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783627002107
» zurück zur Ergebnisliste