Schwimmen in der Nacht

Sarah Kunitz lebt mit ihrem Mann und Kindern in Boston und wird eines nachts durch eine Email eines ehemaligen Nachbarkindes an ihre Jugend erinnert. Sie ist aufgewachsen in einer vornehmen jüdischen Familie in einer Vorstadt von Boston. Ihr Vater war Literaturprofessor, ihre Mutter eine Geigenspielerin. Aber die Familie ist nur scheinbar intakt, der Vater hat unkontrollierte Wutanfälle, die Mutter schwere Depressionen. Sarah und ihre drei Brüder suchen eigene Wege um damit fertig zu werden. Erstaunlich ist wie sich die Kinder mit der Macht der Liebe und der Musik aus der beklemmenden, dramatischen Familiengeschichte befreien können.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Boston, New York
Buchdaten
Titel: Schwimmen in der Nacht
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: Aliena
Eingabe: 07.02.2017


Dieses Buch wurde 115 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783406659393
» zurück zur Ergebnisliste