Die Pension Eva

Die Originalausgabe erschien 2006 unter dem Titel "La pensione Eva", eine erste deutsche Ausgabe 2008. Es ist ein autobiografischer Roman und ein Bildungsroman. Erzählt wird die Geschichte des 10jährigen Nene während des 2. Weltkrieges in Sizilien in der fiktiven Stadt Vigata, bei Camilleri fiktiver Ortsname für Porto Empedocle, seine Heimatstadt, gelegen sechs Kilometer südwestlich von Agrigent. Die Pension Eva ist das örtliche Bordell in einer dreistöckigen und soeben restaurierten Villa. Hier erlebt Nenè mit seinen Freunden Ciccion und Jacolino seine Jugend, da es die einzige Umgebung ist, die ihm erlaubt, in Ruhe Bücher zu lesen. Nachdem Jacolinos Vater das Bordell übernimmt, bekommen die Jungen immer Montags (am Ruhetag) Gelegenheit, sich dort aufzuhalten und den Geschichten der "Angestellten" zu lauschen und mit ihnen zu essen. Da die Belegschaft sich alle zwei Wochen ändert, lernen sie so immer neue Lebensgeschichten kennen... KLAPPENTEXT: Der junge Nenè wächst im faschistischen Sizilien auf. Jeden Tag, wenn er mit dem Fahrrad zur Schule fährt, kommt er an einer dreistöckigen Villa vorbei. Es ist dort nie jemand zu sehen, nur manchmal tönen lachende Frauenstimmen aus dem Fenster. Nenès Neugier ist geweckt. Immer wieder sucht er diesen magischen Ort auf, doch erst spät findet er heraus, was sich dahinter verbirgt: ein Bordell. Nachdem der Vater von Nenès Freund Jacolino die Leitung des Hauses übernimmt, dürfen die Jungen, obwohl sie noch nicht volljährig sind, jeden Montag, dem Ruhetag, hierher kommen, um mit den Prostituierten zu essen und zu trinken und sich ihre Geschichten erzählen zu lassen. Draußen herrscht Krieg, und im Schrecken der Bombennächte wird die Pension zu einem Ort lebendiger Phantasie.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Porto Empedocle
Buchdaten
Titel: Die Pension Eva
Kategorie: Roman / Erzählung von 2006
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 22.03.2017


Dieses Buch wurde 78 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499244728
» zurück zur Ergebnisliste