Lefeu oder der Abbruch

In einem Viertel der französischen Hauptstadt, geprägt von Glanz wie Verfall, und das daher abgerissen werden soll, um neuen Großbauten zu weichen, lebt der Maler Lefeu, ein deutschjüdischer Emigrant und Kämpfer der Résistance, in einem Atelier. "Es geschieht in New York, in Tokio, London - vielleicht in Düsseldorf. Auch dort, ja. Gleichviel: es handelt sich um Lefeu. Der Abbruch geht weiter, soviel ist sicher."

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Pau, Lacq
Buchdaten
Titel: Lefeu oder der Abbruch
AutorIn: Améry, Jean
Kategorie: Roman / Erzählung von 1974
LeserIn: Faun
Eingabe: 08.05.2017


Dieses Buch wurde 66 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste