Liebe und andere Versprechen

Pietro wird von seiner Freundin Sara verlassen weil das gewünschte Kind nicht kommt und die Beziehung daran zugrunde geht. Auch die Beziehung zu seinem Großvater Mario, der schwer traumatisiert aus dem Krieg in Russland zurück gekommen ist, macht ihn zu schaffen. Dann lernt er Olmo kennen, der ihm über seine Kriegserfahrungen in Russland berichtet. Pietro macht sich auf die Reise dahin, um die Vergangenheit zu bewältigen, da nur so eine Zukunft möglich wird. Vor allem die bildhafte, poetische Sprache verleiht dem Roman das besondere Etwas.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Italien (allg.), Russland (allg.), Rossosch
Buchdaten
Titel: Liebe und andere Versprechen
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: Aliena
Eingabe: 06.09.2017


Dieses Buch wurde 39 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423142953
» zurück zur Ergebnisliste