Joe Goulds Geheimnis

Joe Gould stammte aus einer der ältesten Familien Massachusetts. Als erfolgreichem Harvard-Absolventen schien ihm ein geordnetes bürgerliches Leben vorbestimmt. Doch mit Mitte 20 brach er mit allem. Ein charmanter Schnorrer und spleeniger Träumer, lebte er von Luft, Zigarettenkippen und Ketchup, in Absteigen und auf der Straße. Mit bekleckertem Mantel und einer Aktentasche voller Notizbücher gehörte er fast 30 Jahre lang zum Straßenbild von Greenwich Village. Er schrieb auf, was er um sich herum hörte. Zäh und unverdrossen arbeitete er an seinem großen Werk "Eine erzählte Geschichte unserer Zeit", einem epochalen Buch, elfmal so lang wie die Bibel. Joseph Mitchell, Journalist und fasziniert von Gould und seinem Projekt, schreibt zwei Porträts über Gould, die 1942 und 1964 erschienen. Beide sind in diesem Buch zusammengefasst. Michell gelingt es schließlich, das Geheimnis von Goulds großem Werk zu lüften.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Joe Goulds Geheimnis
Kategorie: Roman / Erzählung von 1996
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 11.06.2006


Dieses Buch wurde 317 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783462028898
» zurück zur Ergebnisliste