Gezeichnet

"Eine Art von japanischem Kleist kann man in Dazai Osamu sehen: Auf die Selbsttötung scheint sein Leben von Anfang an angelegt. Am 19. Juni 1948, seinem 39. Geburtstag, beendet er es nach mehreren vergeblichen Versuchen zusammen mit einer Geliebten in einem Tokioter Kanal. Kurz zuvor hat er seinen Roman «Gezeichnet» abgeschlossen. Das Erscheinen will er nicht mehr abwarten. Dass ihm «auf Erden nicht zu helfen war», lässt sich von ihm wie von Kleist sagen." (amazon.com) - Dazai Osamu geboren 1909, gestorben 1948 durch Seppuku.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Tokio (Tokyo), Kamakura
Buchdaten
Titel: Gezeichnet
AutorIn: Dazai, Osamu
Kategorie: Roman / Erzählung von 1997
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 23.05.2005


Dieses Buch wurde 328 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783944751030
» zurück zur Ergebnisliste