Das Mädchen mit der Posaune

Die kleine Magdalena, deren Eltern wahrscheinlich von den Nazis ermordet wurden, landet in Dezember 1944 in Begleitung eines Posaunisten in der chilenischen Stadt Antofagasta. Hier wird sie aufgenommen von Stefano Coppeta, dem Besitzer eines kleinen Gemischtwarenladens. Sie wächst zu einer jungen Frau heran mit vielen Träumen und voller Phantasie. Ihr größter Traum ist Amerika, New York. Und dann lernt sie in Santiago Pedro Pablo kennen, der von demselben Wunsch beseelt ist. Zusammen planen sie, in das Land ihrer Zukunft zu reisen.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Santiago de Chile, Antofagasta, New York
Buchdaten
Titel: Das Mädchen mit der Posaune
Kategorie: Roman / Erzählung von 2003
LeserIn: Aliena
Eingabe: 04.03.2008


Dieses Buch wurde 333 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783492044318
» zurück zur Ergebnisliste