Das Paradies ist anderswo

Paul Gauguin und seine Großmutter Flora Tristan. Der Maler, der in der Natur sein Paradies such und die bis zur Erschöpfung kämpfende Frauenrechtlerin und Sozialistin - ein Prträt, zwei Lebensgeschichten.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Marseille, Paris, Kopenhagen, Avignon, Arles, Valparaíso, Montpellier, Toulon, Panamá City, Pont-Aven, Islay, Arequipa, Punaauia, Atuona, Papeete, Camaná
Buchdaten
Titel: Das Paradies ist anderswo
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: Aliena
Eingabe: 16.09.2008


Dieses Buch wurde 431 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste