Pinguine frieren nicht

Nach seiner Flucht vor der Mafia hält sich Viktor in der Antarktis versteckt. Doch er fühlt sich nicht wohl und hat Heimweh nach seinem Pinguin Mischa. Also kehrt er nach Kiew zurück. Doch dort hat sich einiges verändert. In seiner Wohnung bei seiner Geliebten lebt ein neuer Mann und Mischa ist nicht mehr in der Tierklinik, in die Viktor ihn gebracht hatte. Also macht sich Viktor auf die Suche. Und die führt ihn schon bald wieder in zwielichtige Kreise. Er findet zwar eine heiße Spur, doch er kommt dabei selbst in Gefahr. Und so kommt es, dass er zum Angestellten eines Mafiabosses wird, und die Suche vorerst zurück stellen muss. Doch das ist noch nicht das Ende seiner Geschichte. Skurril wie Pinguin auf dem Eis und genau so lesenswert ....

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Moskau, Kiew, Antarktis (allg.), Split, Tschetschenien
Buchdaten
Titel: Pinguine frieren nicht
Kategorie: Krimi / Thriller von 2003
LeserIn: Aliena
Eingabe: 05.10.2008


Dieses Buch wurde 302 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257234732
» zurück zur Ergebnisliste