Tagebuch aus Bagdad

Asne Seierstad, Korrespondentin in Bagdad, schildert das Leben in einem von Krieg verheerten Stadt. Bewegende Schicksale, die in den Medien nicht vorkommen und die wirkliche Situation vor Ort verdeutlichen.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Bagdad
Buchdaten
Titel: Tagebuch aus Bagdad
Kategorie: Roman / Erzählung von 2003
LeserIn: Aliena
Eingabe: 18.01.2009


Dieses Buch wurde 283 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste