Ein letzter Sommer

Sommer 1960: der 17-jährige Daniel Price schließt in der Kleinstadt East Chicago die Highschool ab und jetzt kommt seine bisherige Welt ins Wanken. Seine besten Freunde Larry und Billy gehen eigene Wege, sein Vater erkrankt an Krebs und er erfährt, dass auch die Ehe seiner Eltern bröckelt. Auch seine erste Liebeserfahrungen mit der geheimnisvollen Suzanne sind nicht problemlos. Aber am Ende erkennt er: "Alles war eine Frage des Verhältnisses, Liebe, Freiheit, einfach alles" und geht von zu Hause fort - ins Leben. Den Prozess des Erwachsenwerdens - wunderbar erzählt.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
East Chicago
Buchdaten
Titel: Ein letzter Sommer
AutorIn: Tesich, Steve
Kategorie: Roman / Erzählung von 1982
LeserIn: Aliena
Eingabe: 21.04.2009


Dieses Buch wurde 289 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783036959191
» zurück zur Ergebnisliste