Smara - Verbotene Stadt

Die Suche von Michel Vieuchange nach der sagenumwobenen Ruinenstadt Smara am Rande der mauretanischen Wüste fand 1930 statt. Ein Reisebericht des französischen Abenteurers, der als erste Europäer die verbotene Stadt Smara in der Sahara bereiste, sein Zeil erreichte aber stark geschwächt kurz danach an Bakterienruhr starb. Sein Bruder veröffentlichte seine Reisenotizen im Jahr 1932.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Tiznit, Smara, Agadir
Buchdaten
Titel: Smara - Verbotene Stadt
Kategorie: Reisebericht von 1932
LeserIn: Aliena
Eingabe: 29.07.2012


Dieses Buch wurde 287 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste