Retter der Welt

Das Buch "Retter der Welt" ist ein fesselndes und spannendes Buch. Der schizophrene 16 jährige Lowboy entflieht einer Anstalt. Sein Ziel ist es die Welt zu retten. Sein Aufenthaltsort sind die U-Bahnschächte New Yorks. Er wird von Detektive Lateef und seiner Mutter gesucht, da er seine Freundin Emely auf die U-Bahnschienen geschubst hat. Lowboy hat immer wieder schizophrene Schübe und die werden ausführlich beschrieben. Für meinen Geschmack manchmal zuviel des Guten. Die Darstellung der Krankheit ist gegen Ende des Buches etwas verwirrend. Starke Mitbeteiligte der Handlung sind seine Mutter Violet und auch seine Freundig Emely.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Retter der Welt
AutorIn: Wray, John
Kategorie: Roman / Erzählung von 2009
LeserIn: Leserin
Eingabe: 10.03.2010


Dieses Buch wurde 308 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499254321
» zurück zur Ergebnisliste