Der Hüter der zerfallenden Bücher

Der Afrika-Korrespondent Engelhardt vermittelt in diesem Buch kurze kuriose, aber wahre Geschichten aus Afrika. Es sind Schicksale von Menschen, Umweltschutz, Bücherschätze, die im Sand versinken, chinesische Wirtschaft in Tschad, Überfischung der Meere und damit Emigration nach Europa und andere. Manches Angeführte kannte ich schon, aber die Erzählungen waren sehr spannend und interessant beschrieben. Das Buch ist absolut empfehlenswert.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Uganda (allg.), Ruanda (allg.), Simbabwe, Nairobi, Afrika (allg.), Zentralafrikanische Republik (allg.), Namibia (allg.), Sudan (allg.), Sahara (allg.)
Buchdaten
Titel: Der Hüter der zerfallenden Bücher
Untertitel: Afrikanische Schicksale
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 2009
LeserIn: Leserin
Eingabe: 14.03.2010


Dieses Buch wurde 381 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste