Die letzte Konkubine

Die Lebensschilderung der Damen des letzten Shogunats und wie sie mit den umwälzenden Neuerungen umgegangen sein könnten, die Japan in den 1860er-Jahren erschütterten. Ein erkenntnisreicher und spannender Einblick in eine wechselvolle Epoche der japanischen Vergangenheit.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Kioto (Kyoto), Kanō, Tokio (Tokyo)
Buchdaten
Titel: Die letzte Konkubine
Kategorie: Historischer Roman von 2008
LeserIn: Aliena
Eingabe: 29.08.2010


Dieses Buch wurde 307 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783442740376
» zurück zur Ergebnisliste