Dorian - Ein Scheitern in Postkarten

Was ist mit Dorian geschehen? Er ging nach New York, in die Stadt der ungezählten Möglichkeiten. Und nach zwölf Monaten schon war er verschwunden. In seinem Hotelzimmer fand man lediglich eine alte Schreibmaschine, auf der er ein Jahr lang regelmäßig Postkarten an Marco Dzebro schrieb. Aber die Texte machen kein Sightseeing, keinen Besuch bei der Freiheitsstatue und den nicht mehr vorhandenen Türmen, ganz im Gegenteil, sie tauchen tief ein in den Moloch New York, in einen Strudel aus Dreck, Sex und Gewalt. Sie lassen das Scheitern Dorians an der Stadt erahnen. New York hat Dorian regelrecht ausgespuckt und die Rolle der Hauptfigur an sich gerissen – während er bis heute als vermisst gilt, lebt und wuchert die Stadt unbeschadet weiter wie bisher.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Dorian - Ein Scheitern in Postkarten
AutorIn: Dzebro, Marco
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 2010
Eingabe: 08.11.2010


Dieses Buch wurde 300 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783941639041
» zurück zur Ergebnisliste