Man kann sich auch wortlos aneinander gewöhnen das muss gar nicht lange dauern

Das Buch beinhaltet interessante Kurzgeschichten einmal anders. In klarer Sprache werden werden oftmals schwierigere Themen wie Behinderung, Krankheit, Liebe, Schönheit behandelt. So geht es z.B. um behinderte Kinder in einem Heim, um Schönheit die erkannt werden darf, um eine nach Liebe suchende Zugbegleiterin, um eine kranke Mutter usw. Ohne Verschnörkelungen wurde von der Autorin das geschrieben was Sache ist.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Schweden (allg.), Braunschweig, Freiburg im Breisgau, Singapur (allg.), Köln
Buchdaten
Titel: Man kann sich auch wortlos aneinander gewöhnen das muss gar nicht lange dauern
Kategorie: Roman / Erzählung von 2010
LeserIn: Leserin
Eingabe: 24.11.2010


Dieses Buch wurde 359 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783492271837
» zurück zur Ergebnisliste