Verbrechen

Wahre Geschichten über die Abgründe der menschlichen Natur erzählt der Berliner Strafverteidiger und Anwalt Ferdinand von Schirach in seinem ersten Buch. Kurzgeschichten, die auf Fällen basieren, die er in seiner Kanzlei erlebt hat. Neben Eifersucht, Gier, Verzweiflung und Leidenschaft geht es natürlich auch um die Frage warum jemand etwas getan hat. Fesselnd von der ersten Seite an, großartig erzählt.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Hamburg, Bonn, Addis Abeba, Bad Homburg vor der Höhe, Nordeck
Buchdaten
Titel: Verbrechen
Kategorie: Roman / Erzählung von 2009
LeserIn: Aliena
Eingabe: 18.01.2011


Dieses Buch wurde 385 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783492259668
» zurück zur Ergebnisliste