Schlafloses Auge

"Aphorismen aus der Sahara" Große Gedanken in einen kleinen Satz zu packen, eine potentiell ausführliche Erörterung in wenige Worte zusammen zu fassen - das ist die Kunst des Aphorismus. Es ist eine Kunst, die Ibrahim al-Koni, geborener Tuareg aus der libyschen Wüste beherrscht. Dieses Bändchen enthält eine von seinem Übersetzer Hartmut Fähndrich getroffene Auswahl von Aphorismen zum Thema Natur und vor allem zum Thema Wüste und ist illustriert mit Farbfotos der französischen Fotografen Alain und Berny Sèbe.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Sahara (allg.)
Buchdaten
Titel: Schlafloses Auge
Kategorie: Sonstiges von 2001
LeserIn: Aliena
Eingabe: 17.02.2011


Dieses Buch wurde 276 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783857873201
» zurück zur Ergebnisliste