Neue Geschichten von Miss Lucie

In diesem Buch sind 37 Geschichten zusammengefaßt, jede einzelne ist entzückend verfaßt. Ich habe in diesen Geschichten mit den Kätzchen und auch dem Hund Torro sehr mitgelebt. Die Familie ist eine ganz liebe. Die Kinder waren sehr verständnisvoll gegenüber den Tieren und haben ihre Mutter in jeglicher Hinsicht unterstützt. Der Charakter der Katze "Miss Lucie" ist klar geschrieben, jede einzelne Emotion, jede Veränderung und das Alltagsleben ist so nett aufgezeigt. Das Buch ist sehr leicht zu lesen, anfangs kam es mir wie ein Kinderbuch vor, aber mit zunehmenden Lesefortschritt war es richtig zum Miterleben. Die letzten Geschichten spielen in Gran Canaria. Hier halten wir uns inzwischen selbst auf und ich möchte den Ort des Geschehens (Caleta) in der nächsten Zeit aufsuchen und auf Spurensuche gehen. Leider konnte ich noch nichts von der Autorin herausfinden (habe aber an den Verlag geschrieben).

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Gran Canaria, Deutschland (allg.), Eifel (allg.), Caleta de Soria
Buchdaten
Titel: Neue Geschichten von Miss Lucie
Kategorie: Roman / Erzählung von 1988
LeserIn: Leserin
Eingabe: 27.02.2011


Dieses Buch wurde 306 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783404250189
» zurück zur Ergebnisliste