Ein Zoo im Winter

Der 2008 entstandene Band EIN ZOO IM WINTER ist das neueste Schwarzweiß-Werk von Jiro Taniguchi und mit Sicherheit eines seiner besten. Autobiographisch inspiriert, bietet dieses Buch keine chronologische Nabelschau, sondern eine sehr stimmungsvolle, in sich geschlossene Erzählung, die im Japan der 60er-Jahre spielt. Es geht um den jungen, introvertierten und etwas schüchternen Fabrikarbeiter Hamaguchi, der von Kyoto aus nach Tokyo kommt und sich dort als Assistent in einem Comiczeichner-Team verdingt - und natürlich um zwischenmenschliche Beziehungen, ob beim Zeichnen im Studio, draußen in der Stadt oder im Nachtleben Tokyos. Nicht nur thematisch und erzählerisch, auch grafisch ist dies eines der schönsten Taniguchi-Bücher. »Wunderbarer Comic« (arte CULTURE) Mochte ich

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Tokio (Tokyo), Kioto (Kyoto)
Buchdaten
Titel: Ein Zoo im Winter
Kategorie: Comic von 2010
LeserIn: Leserin
Eingabe: 08.03.2013


Dieses Buch wurde 319 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783551752840
» zurück zur Ergebnisliste