Mein fremder Bruder

1984 - Bangladesch ist wieder vereint und versucht die Gräuel und die Toten des Krieges zu vergessen. Aber die Religion bekommt immer mehr Einfluss und die Anzahl der glaubenstreuen Muslime nimmt stetig zu. Auch die Ärztin Maya, die nach vielen Jahren zu ihrer Familie in Dhaka zurück kehrt, versteht den religiösen Eifer ihres Bruders nicht. Vor dem Hintergrund der Geschichte Bangladeschs kämpft Toleranz gegen Fanatismus. Eine bewegende Familiengeschichte.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Bangladesh (allg.), Rajshahi, Dhaka
Buchdaten
Titel: Mein fremder Bruder
AutorIn: Anam, Tahmima
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
LeserIn: Aliena
Eingabe: 25.03.2013


Dieses Buch wurde 257 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783458358992
» zurück zur Ergebnisliste