Die verlorenen Spuren

Ein Musikwissenschaftler erhält den Auftrag, für die Sammlung einer Universität bestimmte primitive Instrumente im venezolanischen Urwald zu suchen. Die Reise befreit ihn für sechs Wochen von einer unbefriedigenden Tätigkeit und Ehe. Aus der Gegenwart einer nordamerikanischen Großstadt gelangt er in immer kleiner werdende Städte und Siedlungen Südamerikas zurück durch die Epochen der Vergangenheit in die vorgeschichtliche Frühzeit des Menschen, wie sie in einer verborgenen Stadt mitten im Urwald lebendig ist.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Venezuela (allg.), Santiago de los Aguinaldos
Buchdaten
Titel: Die verlorenen Spuren
Kategorie: Roman / Erzählung von 1981
LeserIn: Faun
Eingabe: 03.05.2013


Dieses Buch wurde 335 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518373088
» zurück zur Ergebnisliste