Abbitte

Die 13-jährige Briony Tallis beobachtet an einem heißen Sommertag des Jahres 1934 auf dem Landgut ihrer Familie, wie ihre ältere Schwester Cecilia sich vor Robbie, dem Sohn der Haushälterin, bis auf die Unterwäsche auszieht und in das Wasser eines Brunnens eintaucht. Brionys Mißerinterpretation dieser Szene und die folgenden Verwicklungen führen den Roman sechs Jahre später nach Frankreich zur Evakuierung der britischen Soldaten in Dünkirchen und nach London in ein Krankenhaus, in dem aus dem Krieg zurückgekehrte Soldaten behandelt werden.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
London, Dunkerque (Dünkirchen)
Buchdaten
Titel: Abbitte
AutorIn: McEwan, Ian
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: Faun
Eingabe: 19.05.2013


Dieses Buch wurde 313 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257233803
» zurück zur Ergebnisliste