Schlaf

Schlaflosigkeit in der allerschlimmsten Form, unvorstellbar wenn nicht selbst erlebt, führt aber zu einer bizarren, zärtlichen Beziehung. Sehr poetisch erzählt.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Ostende
Buchdaten
Titel: Schlaf
Kategorie: Roman / Erzählung von 2005
LeserIn: Aliena
Eingabe: 09.07.2013


Dieses Buch wurde 278 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste