Der Feind meines Vaters

Nino, das Kind eines Polizisten der Guardia Civil, ist neun und lebt in einem Dorf in Andalusien. Im Sommer 1947 lernt er den geheimnisvollen Pepe kennen, der sein Freund und Vorbild wird. Mit ihm entdeckt er seine Leidenschaft für die Abenteuerromane von Jules Verne. Doch was hat Pepe mit dem Freischärler Cencerro zu tun, der in den Bergen gegen die Franco-Diktatur kämpft? Nino gerät mehr und mehr selbst in ein Abenteuer und muss sich entscheiden, auf wessen Seite er steht. Almudena Grandes erzählt die Geschichte einer gefährlichen Freundschaft, die „stärker ist als die Liebe“ vor dem Hintergrund der Aufarbeitung des Franco-Regimes. Gefühlvoll und bewegend.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Andalusien (allg.), Fuensanta de Martos, Valdepenas, Jaen, Los Villares
Buchdaten
Titel: Der Feind meines Vaters
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: Aliena
Eingabe: 08.06.2014


Dieses Buch wurde 294 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423143677
» zurück zur Ergebnisliste