Das letzte Ufer

Melbourne, Dezember 1963. Ein atomarer Weltkrieg hat alles Leben in der nördlichen Halbkugel ausgelöscht, eine radioaktive Wolke breitet sich unaufhaltsam in Richtung Süden aus. Aus Seattle werden seltsame Morsezeichen empfangen, ein nach Australien geflüchtetes U-Boot der US-Marine macht sich auf den Weg nach Norden, um nach Überlebenden zu suchen. Währenddessen bereiten sich die Menschen in Melbourne auf ihr unausweichliches Schicksal vor......

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Melbourne, Seattle, Tooradin, Pearl Harbour, Barrier Reef, Tasmanische See, Port Darwin
Buchdaten
Titel: Das letzte Ufer
AutorIn: Shute, Nevil
Kategorie: Roman / Erzählung von 1957
LeserIn: Faun
Eingabe: 15.01.2015


Dieses Buch wurde 319 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste