V.

Der Historiker Herbert Stencil begibt sich auf die Suche nach dem/der geheimnisvollen V., dessen/deren Initiale sich in den Tagebüchern von Stencils verstorbenem Vater findet. Bei seiner Suche nach V. tauchen immer abwegigere Hinweise auf, die den Buchstaben „V“ an unterschiedlichen geografischen Plätzen und zu unterschiedlichen historisch bedeutsamen Zeitpunkten enthalten...

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
New York, Malta (allg.), Kairo, Alexandria, Paris, Florenz, Norfolk (Virginia)
Buchdaten
Titel: V.
Kategorie: Roman / Erzählung von 1964
LeserIn: Faun
Eingabe: 29.01.2015


Dieses Buch wurde 401 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste