Der Tod in Rom

Eine Handvoll Menschen trifft sich im Sommer 1954 in Rom, Opfer und Täter des Nationalsozialismus sowie Vertreter der ebenso betroffenen nachfolgenden Generation. "...die Luft in Rom war gerade sehr geeignet für Gespenster ... Ich nahm mir die Freiheit, auch meinerseits noch einige Gespenster in Rom anzusiedeln." (Wolfgang Koeppen)

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Rom
Buchdaten
Titel: Der Tod in Rom
Kategorie: Roman / Erzählung von 1954
LeserIn: Faun
Eingabe: 03.02.2015


Dieses Buch wurde 417 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518367414
» zurück zur Ergebnisliste