Die Tochter des Salzsieders

Spannender Mittelalter-Krimi, spielt im schwäbisch-fränkischen Schwäbisch Hall. Die Verfasserin Ulrike Schweikert stammt aus Schwäbisch Hall. Sie hat sich intensiv mit der Geschichte ihrer Heimatstadt befasst. Die wirkt sich sehr positiv auf das Buch aus. Glänzend recherchiert!

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Schwäbisch Hall
Buchdaten
Titel: Die Tochter des Salzsieders
Kategorie: Historischer Roman von 2001
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 09.02.2015


Dieses Buch wurde 299 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783426619223
» zurück zur Ergebnisliste