Der blinde Mörder

Die beiden Industriellentöchter Iris und Laura Chase wachsen vor dem Zweiten Weltkrieg ohne Mutter in einer Kleinstadt im Süden Ontarios auf. Die junge und weltfremde Laura verliebt sich in den Kommunisten Alex Thomas, der für die Brandstiftung in der Fabrik des Vaters verantwortlich sein soll. Der Vater drängt seine Tochter Iris in die Ehe mit seinem größten wirtschaftlichen Konkurrenten, einem skrupellosen und machthungrigen Menschen. Für die Schwestern wird das Leben zur Hölle und sie entfremden sich zunehmend voneinander...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Ontario, Toronto
Buchdaten
Titel: Der blinde Mörder
Kategorie: Roman / Erzählung von 2000
LeserIn: Faun
Eingabe: 11.02.2015


Dieses Buch wurde 285 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783833301728
» zurück zur Ergebnisliste