Streng vertraulich

Camilleri erzählt von einer wahren Begebenheit, die die Lächerlichkeít des italienischen Faschismus offenbart. Ein Neffe des äthiopischen Kaiser lebt auf Kosten Mussolinis in Saus und Braus. Die im Roman genannte Kleinstadt Vigàta ist fiktiv, tatsächlich geschildert ist der Geburtsort Camilleris, Porto Empedocle.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Porto Empedocle, Sizilien (allg.)
Buchdaten
Titel: Streng vertraulich
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 14.02.2015


Dieses Buch wurde 362 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596194001
» zurück zur Ergebnisliste