Ein Lied von Schein und Sein

Die Erzählung beginnt mit dem Satz: »Der Oberst verliebt sich in die Frau des Arztes«, den ein Schriftsteller als ersten und einzigen eines zu schreibenden Romans zu Papier gebracht hat. Erst allmählich werden ihm die damit hervorgerufenen Gestalten deutlich, der Militärarzt Stefan Ficew, seine Frau Laura und der Oberst Ljuben Georgiew. Bewußt wird ihm auch erst nach und nach, daß diese Geschichte vor 100 Jahren in Bulgarien spielen muss. Der Schriftsteller reist nach Rom, wo inzwischen auch seine bulgarischen Freunde aus dem vorigen Jahrhundert eingetroffen sind...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Rom
Buchdaten
Titel: Ein Lied von Schein und Sein
Kategorie: Roman / Erzählung von 1981
LeserIn: Faun
Eingabe: 14.02.2015


Dieses Buch wurde 326 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518405895
» zurück zur Ergebnisliste