Mein Jahr als Mörder

Ein biographischer Roman aus der Nachkriegszeit in Deutschland. Er thematisiert den Freispruch des Nazi-Richters am Volksgerichtshof Hans-Joachim Rehse sowie den Arzt und Widerstandskämpfer Georg Groscurth anhand eines fiktiven Mordgeständnisses.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Wehrda, Berlin
Buchdaten
Titel: Mein Jahr als Mörder
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 17.02.2015


Dieses Buch wurde 534 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499259951
» zurück zur Ergebnisliste