Die linke Hand des Papstes

Rom 2011. Ein deutscher Archäologe und Fremdenführer entdeckt in einer evangelischen Kirche zufällig den Papst und gibt sich einem Wirbel von Fragen hin. Eine sprachgewaltige Erzählung über das rätselhaft, herrliche, abgründige Rom der Gegenwart und eine moderne Legende darüber, wie der Papst zum Lutheraner wurde.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Rom, Vatikan Stadt
Buchdaten
Titel: Die linke Hand des Papstes
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 18.02.2015


Dieses Buch wurde 324 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste