Joseph Kerkhovens dritte Existenz

Als der "Seelenarzt" Joseph Kerkhoven an dem tragischen Frühherbsttag des Jahres 1929 hilflos zusammenbricht, weil er entdeckt hat, dass ihn seine Frau mit dem jungen Freund und Schüler Etzel Andergast betrogen hat, sieht er zunächst keine Möglichkeit, das gewohnte Leben weiterzuführen. Doch es kommt zu einer erneuten Annäherung...

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Fex, Zuoz, Sils Maria, Chur, Rotterdam, Steckborn, Ebenweiler
Buchdaten
Titel: Joseph Kerkhovens dritte Existenz
Kategorie: Roman / Erzählung von 1934
LeserIn: Faun
Eingabe: 22.02.2015


Dieses Buch wurde 403 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423137270
» zurück zur Ergebnisliste