Die Katakomben von Paris

Mit dem Schotten Enzo Mackay erfand May einen Protagonisten, der als Dozent in Frankreich lebt und immer wieder an ungelöste Kriminalfälle gerät. In diesem Fall geht es um ein hochkarätiges Mitglied des französischen Staatsapparates, Jacques Gaillard, der seit 10 Jahren spurlos verschwunden ist. In den Pariser Katakomben wird sein Kopf gefunden. Aber wo ist der Rest der Leiche? Eine Jagd durch Paris beginnt.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Die Katakomben von Paris
Untertitel: Ein Fall für Enzo Mackay
AutorIn: May, Peter
Kategorie: Krimi / Thriller von 2011
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 22.02.2015


Dieses Buch wurde 499 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste